Menü

Rosengarten

Die stimmungsvolle Bepflanzung im „Rosengarten“ changiert von kräftigem Rot und Violett hin zu zarten Blautönen. Rosen und Sommerstauden unterstreichen die Unendlichkeit von Liebe und Freundschaft.

Bestattungen im Rosengarten sind sowohl für Sarg als auch für Urne möglich und orientieren sich entlang der Wegeführung, so dass am Wegesrand Ablagestellen für Trauerschmuck eingerichtet werden können. Unabhängig von den belegten Stellen erfolgt die Bepflanzung in Form von großzügig angelegten Beeten mit wertvollen Gehölzen, Lavendel, Sommerstauden und üppig blühenden Kleinstrauchrosen.

Für jede Grabstelle wird ein einzeln, stehendes Grabmal aufgestellt, das sich harmonisch in die Bepflanzung einfügt. Nach Absprache kann dabei Material, Form und Art der Beschriftung individuell gewählt werden.

Informationen

Kosten
Art des Grabmals Einzelstele,
individuelle Form und Größe
Dauerbepflanzung Bodendecker, Stauden, Lavendel
Wechselbepflanzung keine; Ablagestelle für eigenen Blumenschmuck
Rahmengestaltung Gehölze, Wiesenflächen

Sie haben Fragen?

Gerne informieren wir Sie über die Bestattungsgärten. Rufen Sie uns an, schreiben Sie eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Telefon: 0221-52 56 58