Menü
  • Auch aus Steinen, die Dir in den Weg gelegt werden, kannst Du etwas Schönes bauen.

    Erich Kästner

    Spuren des Lebens, Melaten

  • „An dem Scheideweg des Lebens steht kein Wegweiser.“

    Charlie Chaplin

    Auengarten, Westfriedhof

  • „Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.“

    Konfuzius

    Garten der Lichter, Melaten

Im Kölner Nordwesten zeigen die Bürger großes Interesse an alternativen Bestattungsformen. Auch auf kleinen Ortsfriedhöfen wie in Köln-Esch freuen sich die Menschen über die neuen Möglichkeiten zeitgemäßer Grabangebote wie Auengarten, Bauerngarten oder Garten der Lichter. Unser im Frühjahr 2016 angelegtes Kooperationsgräberfeld hat den besonderen Charme, dass das Gelände auf Flur 5 sehr gut in die Umgebung des denkmalgeschützten Friedhofes eingebettet ist. Bei dem Friedhof in Esch handelt es sich um eine Begräbnisstätte mittelalterlichen Ursprungs, die 1862 an die Zivilgemeinde – damals Sinnersdorf – übergeben wurde.

Ihr beratender Friedhofsgärtner

Gartenbau Weihrauch-Maenner (Friedhofsgärtnerei)

Telefon: 0221 79 14 29

Übersichtspläne der Bestattungsgärten Friedhof Esch

Steinmetz – Kooperationspartner

Stefan Puntigam

Steinmetz- und Steinbildhauermeister
Palanterstr. 19
50937 Köln
Tel.: 0221 / 7 89 08 03
www.puntigam.de

Unsere Partner für Bestattungsvorsorge – Bestatter in Köln und Umgebung

Ein Bestattungsvorsorge-Vertrag gewährleistet Ihnen die Gestaltung und den Ablauf der eigenen Trauerfeier nach Ihren persönlichen Wünschen. Es ist ein Service, der alle Familienangehörigen im Todesfall entlastet und Sicherheit gibt. Hierbei erbringt Ihr Bestattungsinstitut die schon zu Lebzeiten mit Ihnen vertraglich vereinbarten Leistungen. Gut zu wissen: Auch die Bestattungsvorsorge kann über einen Treuhandverstrag abgeschlossen werden – entweder direkt bei einem Bestatter Ihres Vertrauens oder über die Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner in Kooperation mit Ihrem Bestatter. Wir informieren Sie auf Wunsch sehr gerne!