Menü

Fluss des Lebens

Das Leben ist wie ein Fluss, der manchmal sanft und unbändig erscheint. Ob reißender Strom oder plätscherndes Bächlein – unsere Lebensenergie entwickelt sich in zeitversetzten Schüben, anschwellend und wieder abschwellend.

Die zentrale Achse dieses Gartenbereiches bildet ein Trockenbachbett aus grobem und feinem Kies. Dort fügen sich die Grabmale aus handbearbeiteten großen Kieselsteinen harmonisch ein (französischer Granit). Als Bepflanzung sind vor allem niedrig wachsende Steingartenstauden und ergänzende Kleingehölze vorgesehen. Besonders augenfällig sind außerdem die in der Längsachse der Fläche gepflanzten Solitärbäume in Säulenform, die die Dynamik im Bereich „Fluss des Lebens“ auch in der Höhe widerspiegeln.

Informationen

Kosten
Art des Grabmals beschrifteter Kieselstein (heller französischer Granit)
Dauerbepflanzung niedrig bleibende Staudenpflanzung, Gräser, Kleingehölze, Solitärbäume
Wechselbepflanzung keine
Rahmengestaltung Trockenbachbett mit Gräsern und Steinen

Sie haben Fragen?

Gerne informieren wir Sie über die Bestattungsgärten. Rufen Sie uns an, schreiben Sie eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Telefon: 0221-52 56 58